Monat: Juli 2020

Datenschutz
Erich von Maurnböck

Data Breach Notification – Meldung?

Ist Ihnen oder in Ihrem Unternehmen schon einmal eine Datenpanne passiert? Wenn ja, dann wissen Sie bestimmt, dass Sie nur sehr wenig Zeit haben, um die richtigen Schritte fristgerecht einzuleiten! Ein Beispiel hierzu ist die Meldung bei der Behörde.

Weiter
Datenschutz
Hanna Kroißenbrunner

Deutschland: 145.000-DSGVO-Strafe

Kontaktieren Sie potenzielle Kunden und Interessenten zu Marketingzwecken? Wenn ja, dann muss unbedingt darauf geachtet werden, dass eine wirksame Werbeeinwilligung vorliegt. Wird eine solche nicht eingeholt, drohen sehr hohe DSGVO-Strafen!

Weiter
Datenschutz
Birgit von Maurnböck

Wann dürfen Daten überhaupt verarbeitet werden?

Können Sie jede Verarbeitung von personenbezogenen Daten Ihrer Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten datenschutzrechtlich rechtfertigen? Die DSGVO schreibt vor, dass IMMER eine Rechtsgrundlage als Basis vorhanden sein muss.

Weiter
Datenschutz
Hanna Kroißenbrunner

Italien: DSGVO-Strafe über 17 Millionen Euro

Haben Sie gewusst, dass Sie Daten zu Marketingzwecken immer nur dann verarbeiten dürfen, wenn Sie Einwilligungen dazu eingeholt haben? Was sind denn Marketingzwecke genau? ZB Anrufe, Newsletter-Versand, Zusendung von Werbung. Das italienische Telekommunikationsunternehmen Wind Tre musste dies nun anhand einer DSGVO-Strafe über 17 Mio. (!) Euro lernen.

Weiter
Datenschutz
Hanna Kroißenbrunner

Datenpanne – Was ist zu tun?

Ein Email, das versehentlich an den falschen Empfänger geschickt wird, das Entsorgen eines Formulars mit Namen eines Kunden oder der Verlust des unverschlüsselten Diensthandys in der Straßenbahn: Auch Ihnen kann eine Datenpanne passieren – und zwar schneller als Sie denken!

Weiter
Angebot
Erich von Maurnböck

Zertifiziert zum CISO.Prof

Große IT-Gefahren, wie beispielsweise durch Hacking-Attacken, stellen ein schwerwiegendes Hindernis in unserer Zeit da, dem unbedingt engtgegengewirkt werden muss. Um dies ausreichen umzusetzen, ist ein sogenannter Chief Information Security Officer (CISO) heutzutage besonders wichtig.

Weiter
Datenschutz
Hanna Kroißenbrunner

Belgien: 600.000 Euro Strafe gegen Google

Hohe Strafen verhängt von Datenschutzbehörden sind längst keine Seltenheit mehr. Mit jeder noch so winzigen Nichteinhaltung der DSGVO machen Sie Ihr Unternehmen datenschutzrechtlich angreifbar und lösen im schlimmsten Fall eine folgenschwere und teure Datenpanne aus.

Weiter
Datenschutz
Birgit von Maurnböck

EuGH kippt EU-US-Privacy Shield

Ein Datenaustausch bzw. -transfer in die USA ist nach wie vor möglich. Die Voraussetzungen dazu sind nun jedoch deutlich strenger geworden. Achtung! Schließen Sie keine (neuen) Verträge ab, sind Sie nicht mehr rechtskonform unterwegs…

Weiter
Datenschutz
Hanna Kroißenbrunner

DSGVO-Strafe: Datenleck bei Foodora

Bereits 2016 kam es beim Essenszustellungsdienst Foodora zu einem großen Datenleck. Davon waren 727.000 Kunden in insgesamt 14 Ländern betroffen. Bei den Daten handelte es sich unter anderem um Namen, Telefonnummern sowie Standortangaben.

Weiter
Angebot
Birgit von Maurnböck

Online-Schulung: Datenschutz & Haftung für Geschäftsführer

Unsere neueste Online-Schulung richtet sich direkt an Geschäftsführer von Unternehmen und geht speziell auf jene Punkte ein, die für diese im Bereich Datenschutz besonders zu beachten sind.  Wer haftet persönlich für Verstöße, Datenpannen und für die Millionenstrafen?

Weiter