Online Schulung Datenschutz
Birgit von Maurnböck

Birgit von Maurnböck

Onlineschulung: Datenschutz & Haftung für Geschäftsführer

Diese Onlineschulung richtet sich direkt an Geschäftsführer von Unternehmen und geht speziell auf jene Punkte ein, die für diese im Bereich Datenschutz besonders zu beachten sind. Wer haftet persönlich für Verstöße, Datenpannen und für die Millionenstrafen?

Als Geschäftsführer ist man für sämtliche Prozesse sowie selbstverständlich für die Einhaltung rechtlicher Vorschriften sowie Gesetze verantwortlich. Demnach ist es in einer solchen Position besonders wichtig, bestens informiert und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Mit unserer neuen Onlineschulung „Datenschutz & Haftung für Geschäftsführer“ bringen wir Sie genau an dieses Ziel!

Auf praxisnahe Art und mit sehr viel Humor, Herz und Hirn geben wir Ihnen eine Übersicht darüber, was eine DSGVO-konforme Datenschutz-Umsetzung im Unternehmen ausmacht.

Dabei gehen wir unter anderem auf folgende Fragen ein:

  • Inwiefern haftet der Geschäftsführer persönlich für Datenschutzverstöße?
  • Kann das Unternehmen bei Strafen Regress beim GF fordern?
  • Wie ist ein Verarbeitungsverzeichnis zu erstellen und was muss beinhaltet sein?
  • Wie werden die TOMs richtig und datenschutzsicher umgesetzt?
  • Was ist im Falle einer Datenpanne zu tun?
  • Welche Fristen müssen eingehalten werden?
  • Wie müssen Mitarbeiter geschult werden und wieso ist das so wichtig?

Sehen Sie sich zuerst unsere Onlineschulung Datenschutz für Einsteiger an, in der die Grundbegriffe der DSGVO und des Datenschutzes erklärt werden, um dann anschließend jene Informationen zu vertiefen, die für Sie als Geschäftsführer relevant und besonders wichtig sind.

Anmeldung

Diesen Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Neueste Beiträge

MeineBerater News abonnieren